VERMOEGEN 2017-11-14T16:42:23+00:00
Sie haben für Ihr Geld gearbeitet, nun soll Ihr Geld für Sie arbeiten – ob im Vermögensaufbau oder in der Auszahlungsphase.

Wir wollen mit Ihnen einen schönen Ruhestand oder andere Ziele konstruktiv planen. Wie wird Ihre finanzielle Situation im Alter aussehen? Was sollten Sie heute tun, um sich später um Ihre finanzielle Situation keine Sorgen machen zu müssen? Lassen Sie uns auch über Ihre Wünsche – ja – Träume sprechen, damit wir Ihre finanzielle Zukunft planen können.

Lassen Sie uns die „Sorge“ in der Vorsorge streichen. Mit einer soliden Planung und einer langfristigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit können Sie Ihre gesetzten Ziele erreichen.

Wir begleiten Sie auf diesem Weg als verlässlicher Partner.

KOMPETENZ UND SPEZIALISIERUNG

INDIVIDUALITÄT UND KONTINUITÄT

TRANSPARENZ UND SICHERHEIT

Kompetenz und Spezialisierung

Unsere Berater verfügen über einen wirtschaftswissenschaftlichen akademischen Abschluss sowie über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Vermögensanlage mit Fokus auf die Auswahl von Vermögensverwaltern. Die Fortbildung nimmt einen wichtigen Stellenwert ein.

Durch die Spezialisierung auf Investmentfonds verfügen wir über ein tief fundiertes Fachwissen. Uns stehen weitreichende Ressourcen im Bereich der Fondsanalyse zur Verfügung, wir arbeiten mit renommierten Verwaltern und Kooperationspartnern zusammen. Bei Fragen, die über unser Geschäftsfeld hinausgehen, steht uns ein weitreichendes Spezialistennetzwerk zur Verfügung. Auf diese Art ist eine kompetente, vollständige und kundenorientierte Beratung gewährleistet.

VermögensWerk befindet sich im Eigenbesitz der Berater, es besteht keine Fremdbeteiligung. Wir fokussieren die Beratung ohne Ausgabeaufschläge und Transaktionskosten. Damit sind wir weder Banken noch Produktgebern verpflichtet, sondern nur Ihnen. Wir bieten keine eigenen Produkte an, sondern analysieren und bewerten die auf dem Markt befindlichen Vermögensverwalter nach strengen Kriterien. Als Resultat treffen wir für Sie eine objektive Auswahl der aussichtsreichsten Anlagen und Verwalter weltweit.

Individualität und Kontinuität

Bei der Zusammenstellung Ihres Depots stehen Ihre persönlichen und finanziellen Ziele im Mittelpunkt. Wir nehmen uns Zeit, um mit Ihnen in Ruhe eine Lösung zu finden, die optimal auf Ihre individuelle Lebenssituation ausgerichtet ist. Intensiver Kontakt mit Ihnen ist uns besonders wichtig.

Wir lassen Sie nicht alleine mit Ihrer Anlage, sondern überwachen Ihr Depot kontinuierlich. Regelmäßige Depotbesprechungen sind für uns Grundvoraussetzung für eine langfristig erfolgsversprechende und harmonische Zusammenarbeit.

Bei der Auswahl von Anlagelösungen liegt unser Augenmerk auf Investmentfonds, die beständig bessere Ergebnisse erzielen als der Marktvergleich. Langfristig strukturierten und erfolgsversprechenden Anlagen geben wir den Vorrang vor kurzlebigen Trends.

Transparenz und Sicherheit

Wir vereinnahmen keine Abschlussprovisionen von marktüblich bis zu 5% und vermeiden Transaktionskosten.

Eine laufende Gebühr wird abhängig vom Depotvolumen ab 250.000 EUR per Rechnung ausgewiesen und sorgt für Transparenz und gleichgerichtete Interessen:

Stetiger Zuwachs Ihres Vermögens und die Vermeidung von größeren Verlusten.

Sie können den Inhalt und die Entwicklung Ihrer Anlagen jederzeit tagesaktuell im Internet einsehen. Ein vierteljährlich ausführliches, verständliches Reporting über die Entwicklung Ihres Portfolios wird durch jährliche Investoren­treffen im exklusiven Kreis abgerundet.

Selbstverständlich schließt dies ein auf deutsche Anleger ausgerichtetes steuerliches Reporting ein.

Wir investieren Ihr Vermögen ausschließlich in offene, in Deutschland zum Vertrieb zugelassene Investmentfonds. Als Sondervermögen sind Investmentfonds absolut insolvenzsicher.

Die gesetzliche Regelung sieht vor, dass im theoretischen Fall einer Insolvenz der Investmentgesellschaft oder der verwahrenden Depotbank das Sondervermögen nicht in die Konkursmasse eingeht, sondern eigenständig bleibt. Bei Bankeinlagen, wie Tagesgeld, und Zertifikaten besteht dieses Risiko hingegen. (www.bvi.de).

Der Barbestand auf Ihrem Depotkonto – der meist nur wenige Prozent Ihrer Anlage umfasst – ist bis zu 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt.